geringere Leistung bei Rückfahrhilfe

Antworten
Bernd45
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2017, 16:51

geringere Leistung bei Rückfahrhilfe

Beitrag von Bernd45 »

Bei der Zufahrt zu meiner Garage muss ich eine ca. drei Meter lange Schieflage überwinden .ich komme dabei auch über einen "Hügel" den ich aber alleine mit Körperkraft auch aufgrund des Gewichts der K1600B nicht schaffe. Da kam dann bis jetzt immer immer die Rückfahrhilfe, ohne Probleme, ins Spiel Seit einziger Zeit muss ich aber immer sehr nachhelfen und manchmal schaltet sie sich auch ganz aus.

Wenn das dann der Fall ist beende ich den R-Modus und nachdem ich im ersten Gang bin, gehe ich auf N und schalte die Rückfahrhilfe wieder zu. Dann funktioniert es im Normalfall wieder aber eben auch nur mit enormer Körperkraft.

Ich weiß nicht aber dieses Problem tritt eigentlich erst seit dem 30.000er -Kundendienst auf. Meint ihr da gibt es einen Zusammenhang?
Antworten