2013er K 1600 kaufen ??

Hier kannst du dich vorstellen.
Antworten
maiki
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 27. Mai 2017, 19:58

2013er K 1600 kaufen ??

Beitrag von maiki » Samstag 27. Mai 2017, 20:14

Moin. Ich bin Maik aus der Lüneburger Heide, fahre noch eine 95er PAN EUROPEAN, eine 1400er Trude und ne R65 aus 1984 . Bin auf dem Gebiet BMW noch nicht so belesen und hoffe hier einige Informationen von Euch zu bekommen. Ich habe vor eine 2013er K1600GT zu kaufen. Habe natürlich die 2017er Probe gefahren aber der Preis ist schon fett . bin am überlegen, die 2013er mit 59000km und einigen Gebrauchsspuren zu kaufen . Sie ist Scheckheft, hat neue Reifen, und Tüv wird auch neu gemacht . Frage, was wird bei der 60000km(oder wo wann ist die nächste grosse) Wartung alles gemacht und was kostet die Inspektion ungefähr ?? Gibt es bei der Baureihe Sachen auf die man achten sollte beim Kauf ?? ...Getriebe ...Anlasser...???? ....Rückrufaktionen ??? Hab was gelesen, das das orig NAVI Baujahrbedingt nicht passt ..... Würde mich auf Antworten von euch freuen , schön abend noch , gruss Maik

Biker-Girl
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 11:35

Re: 2013er K 1600 kaufen ??

Beitrag von Biker-Girl » Mittwoch 14. Juni 2017, 13:55

Also ich kann dir leider nicht bei allem helfen aber hier findest du mal die Informationen zu den Inspektionen:
https://www.motorradzubehoer-hornig.de/ ... dendienst/

Ich denke, das sollte dir auch schon helfen:)

Antworten