Automatische Helligkeitsregelung

Antworten
hotti
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 11:36

Automatische Helligkeitsregelung

Beitrag von hotti » Donnerstag 14. Februar 2013, 11:52

Bin zwar erst ganz neu hier, habe aber gleich mal eine Frage.
Ich ärgere mich etwas über die automatische Helligkeitsregelung.
Sobald die Sonne im Zenith steht bzw. etwas von hinten kommt, wird die Anzeige im Garmin so schwach (Helligkeit oder Kontrast), daß ich nichts mehr erkennen kann (Ade Tourenverlauf). Erschwerend kommt hinzu, daß die BMW eigene Anzeige sich ebenfalls sehr schwach und nicht mehr ablesbar darstellt. D. h.: keine Ganganzeige, Uhrzeit, Kilometerstand mehr (würde ich für einen kurzen Zeitraum mit leben können), aber nicht mehr sehen zu können, in welchem Programm (Navi - Einstellung etc.) finde ich absolut Mist.

Wer hat ähnliches erlebt, oder besser, wer hat eine Lösung für das Problem?

Urs
Beiträge: 63
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 12:29

Re: Automatische Helligkeitsregelung

Beitrag von Urs » Montag 18. Februar 2013, 12:13

Mahlzeit hotti,

also das mit dem Navi kann ich bestätigen. Ist bei von hinten kommendem Licht nicht mehr zu sehen.
Die Instrumentenanzeige allerdings schon, die passt sich automatisch an die veränderten Lichtverhältnisse an
und ist bei mir immer zu 100% ablesbar.

Franz
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 13:40

Re: Automatische Helligkeitsregelung

Beitrag von Franz » Dienstag 19. Februar 2013, 11:47

Hallo,

auch nach meiner Erfahrung ist die Instrumentenanzeige immer recht gut lesbar. Grundsätzlich ist aber zu sagen, alle Arten von Displays haben bei direktem Sonnenlicht ein Problem. Mit Sonnenlicht kann kein Display mithalten da diese Leuchtdichte im Display nicht machbar ist. In der Werbung ist es immer schön zu sehen - Laptop im grellen Sonnenlicht und es wird gearbeitet, völlig unmöglich-.
Beim Moped hilft nur die nächste Kurve oder die Hand zur Verschattung.
Mein Navi regelt die Helligkeit nicht stufenlos sondern in kleinen Sprüngen, das nervt manchmal etwas stört aber nicht wirklich.

Antworten