Bereifung ab Werk

Qbiker
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:01
Wohnort: Paderborn / NRW

Bereifung ab Werk

Beitrag von Qbiker » Dienstag 3. Mai 2011, 20:06

Metzeler Z8
oder
Bridgestone BT 021

werden ab Werk aufgezogen
genieße das Leben ständig. Du bist länger tot als lebendig.

uhjeen
Beiträge: 163
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 18:41
Wohnort: Luxemburg

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von uhjeen » Mittwoch 4. Mai 2011, 07:16

Moin

BT021?? Viel Spass beim wechseln! :? :? :evil:

Der Reifen ist auch auf der 1400GTR drauf gewesen und taugt NIX!!!
Die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, KÖNNEN mich!

Qbiker
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:01
Wohnort: Paderborn / NRW

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Qbiker » Mittwoch 4. Mai 2011, 10:07

Dann haben wir doch eventuell Glück!
Bridgestone soll Lieferschwierigkeiten haben.

Gruß
genieße das Leben ständig. Du bist länger tot als lebendig.

Dessauer
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 09:44

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Dessauer » Mittwoch 4. Mai 2011, 21:48

Alle GT/L die ich bisher gesehen habe, waren mit Z8 besohlt...
Gruß
Martin

Qbiker
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:01
Wohnort: Paderborn / NRW

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Qbiker » Donnerstag 7. Juli 2011, 18:31

Habe jetzt 4.000 km runter, schätze noch 1.000 dann brauche ich neue Sohlen (Z8)

Gruss Herbert
genieße das Leben ständig. Du bist länger tot als lebendig.

Dessauer
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 09:44

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Dessauer » Donnerstag 7. Juli 2011, 20:30

ich hab jetzt 5tkm runter...ich würde sagen, 2000 km macht er noch mit.
Gruß
Martin

Qbiker
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:01
Wohnort: Paderborn / NRW

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Qbiker » Freitag 8. Juli 2011, 05:34

Ich vermute mal, die Höchstgeschwindigkeit auszuloten, hat ganz schön Gummi gekostet. :?
Werde das ganze mal beobachten.

Gruss Herbert
genieße das Leben ständig. Du bist länger tot als lebendig.

Dessauer
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 09:44

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Dessauer » Montag 11. Juli 2011, 18:42

...ich hab heute einen neuen Hinterreifen bestellt....die letzten 500 km haben den Z8 ziemlich zugestetzt.
Gruß
Martin

Qbiker
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:01
Wohnort: Paderborn / NRW

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Qbiker » Montag 11. Juli 2011, 20:44

Hey Martin,
wie viel km hast Du mit dem Reifen geschafft?
Wie Du vorher schreibst 5tkm plus 2tkm oder..?

Gruß Herbert
genieße das Leben ständig. Du bist länger tot als lebendig.

Dessauer
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 09:44

Re: Bereifung ab Werk

Beitrag von Dessauer » Dienstag 12. Juli 2011, 08:00

Moin Herbert,
ich bin jetzt kurz vor 6000 km.
Ich bin keine Autobahn gefahren. Bei 5000 war ich noch optimistisch....aber dann ist der Z8 wie Eis in der Sonne geschmolzen.
Gruß
Martin

Antworten