"Spitzer" Vorderreifen

Antworten
Franz
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 13:40

"Spitzer" Vorderreifen

Beitrag von Franz » Freitag 5. September 2014, 15:31

Hallo.
Bevor ich meine Frage stelle, muss ich erst ein wenig ausholen:

Ich fahre mit meiner K1600Gt oft und gerne in die Berge, also sehr kurvenreiche Strecken. Ich bin ohne Koffer unterwegs und habe dieses Jahr bisher rund 18.000 km zurückgelegt.

Mein Vorderreifen hält ca. 6k-7k Km, der Hinterreifen ca. 9K Km. Ich habe die original Metzlerreifen aufgezogen.

Folgendes habe ich bemerkt:

Nachdem 3k bis 4k Km hinter mir liegen, erhöht sich der Innendruck am Lenker in der Kurve. Sömit kommt das Eigengewicht, verständlicherweise, immer mehr in die Kurvenmitte, um es auszugleichen.
Das liegt am spitz abgefahrenen Vorderreifen.

Nachdem ich den Reifen gewechselt hatte, war alles wieder in Ordnung.

Nun zu meiner Frage:

Gibt es auch Reifen, die bei dieser Art von Fahrten, nicht so spitz abgefahren werden? Vielleicht mit weicherem Mittelstück?

Hat da jemand Erfahrungen?

Speedy
Beiträge: 221
Registriert: Montag 13. September 2010, 12:09

Re: "Spitzer" Vorderreifen

Beitrag von Speedy » Dienstag 9. September 2014, 08:58

Mit weichem Mittelstück habe ich leider noch nie gehört ... ich kenne nur die Werbungen z.B. von Conti, dass die Flanken weicher sind und in der Mitter ist er härter.

Heavy-Biker
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 09:57

Re: "Spitzer" Vorderreifen

Beitrag von Heavy-Biker » Dienstag 16. September 2014, 08:34

Franz, ich glaube du bretterst einfach mit zu viel Schräglage durchs Land ;-)
Die meisten Fahrer haben wohl das gegenteilige Problem: Dass sich die Mitte zu schnell abfährt ...

Antworten