Mehr "POWER" für die K16

Alles zur K 1600 GT
Löwe
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:24
Wohnort: Kaiserslautern

Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von Löwe » Montag 27. August 2012, 13:44

Hat jemand von euch schon mal etwas mehr Leistung eingebaut, bzw. einen guten Tipp, wie ich am kostengünstigsten etwas mehr Leistung bekomme? Bei 1650ccm und "Normalspritt" sollte es doch möglich sein, an die eine, oder andere stille Reserve von dem Motor zu kommen?? Vielleicht mit einem K&N und neuem Mapping?? ;)

ANdi#87
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 10:52
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von ANdi#87 » Montag 27. August 2012, 21:07

Wieviel mehr asl 160PS und 175nM brauchst Du denn? (und wofür?)
Gruss
Andi'87

Speedy
Beiträge: 221
Registriert: Montag 13. September 2010, 12:09

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von Speedy » Donnerstag 7. Februar 2013, 14:04

Ein anderer Auspuff mit Abstimmung auf einem Prüfstand wäre bestimmt eine Option ;)

GTL
Beiträge: 211
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:32

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von GTL » Freitag 15. Februar 2013, 12:08

Weniger Gewicht (an Maschine und Fahrer) bringt oft mehr als mehr Power :mrgreen:

JayBe
Beiträge: 27
Registriert: Montag 18. März 2013, 19:56

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von JayBe » Montag 18. März 2013, 20:44

Warum reichen 160 PS und ca. 250 Km/h nicht aus :?: Bei dieser Verkehrsdichte in Europa kann man eh kaum schnell fahren.
Wenn man mehr Power braucht, dann sollte man sich eine 1000 RR holen. :roll:

K16-Driver
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 21:01

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von K16-Driver » Mittwoch 20. März 2013, 17:51

Hallo K1600GT Fahrer
Habe auch schon mal nachgefragt wegen mehr Leistung.
Mein BMW-Händler hat mir keine richtige Antwort geben können.
Vielleicht weis wer o. wo man bessere Infos bekommt.
Ich dachte an Chip Tuning wie beim Auto???
Freue mich auf Antworten von Euch....

K16-Driver :o

Speedy
Beiträge: 221
Registriert: Montag 13. September 2010, 12:09

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von Speedy » Donnerstag 21. März 2013, 10:22

So weit ich weiß geht Chip Tuning bzw. PowerCommander und ähnliches mit den neuen Steuergeräten nicht mehr,
weil sich diese wieder auf die voreingestellten Abgaswerte und Ähnliches einstellen.

Wenn dann müsste man gleich das Steuergerät neubeschreiben ... aber dann keine Garantie mehr ... (die wäre aber auch bei PowerCommander usw. weg).

GTL
Beiträge: 211
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:32

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von GTL » Donnerstag 21. März 2013, 10:27

Also bei der GT sollte es möglich sein.
Auf jeden Fall mehr Drehmoment.

Bei der GTL halte ich es für überflüssig ... da diese sowieso bei 220km/h abgeregelt ist.

Heavy-Biker
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 09:57

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von Heavy-Biker » Dienstag 23. April 2013, 10:01

GTL hat geschrieben:Weniger Gewicht (an Maschine und Fahrer) bringt oft mehr als mehr Power :mrgreen:
hahaha ... am Fahrer-Gewicht arbeite ich gerade :mrgreen:

sixpack-ferdl
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2013, 20:05

Re: Mehr "POWER" für die K16

Beitrag von sixpack-ferdl » Samstag 12. Oktober 2013, 21:50

Mehr Power ???? must halt mahl am Gasgriff drehen bis zum Anschlag und bis zum Drehzahlbegrenzer dann geht schon was :D

Antworten